In der Kieferorthopädie sind Aligner längst eine relevante und bei Patienten beliebte Therapieoption. Im Video gibt Dr. Werner Schupp, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Köln, seine Einschätzung zum Potenzial von Aligner-Systemen und stellt die neue Fachzeitschrift „Journal of Aligner Orthodontics“ (JAO) vor, deren Chefredakteur er ist.

Relevante Themen, praktische Tipps, begutachtete Beiträge

Das englischsprachige JAO aus dem Quintessenz Verlag veröffentlicht klinisch relevante Themen aus dem Bereich der Aligner-Therapie. Es wird von Experten begutachtet und will Kieferorthopäden und kieferorthopädisch interessierten Zahnmedizinern, von Anfängern bis hin zu erfahrenen Praktikern, profundes Wissen vermitteln.

Die Beiträge umfassen die gesamte Bandbreite der Aligner-Therapie in Form von klinischen Studien, Studien zu Materialien und Geräten, Literaturübersichten und Fallstudien. Zudem werden sämtliche Hilfsmittel wie Scanner oder 3-D-Drucker thematisch berücksichtigt. Experten-Diskussionen, Tipps und Tricks, Zeitschriftenreferate, Buchbesprechungen und Neuigkeiten aus der Industrie vervollständigen den Überblick.

Das JAO ist die offizielle Zeitschrift von weltweit acht Fachgesellschaften und erscheint vier Mal im Jahr. Mehr Informationen zu Zeitschrift und Abo-Konditionen sowie ein kostenloses Probeheft gibt es im Quintessenz-Shop.