Dentaurum informiert: Die Kooperation von Dentaurum und Doceram trägt weiter Früchte. Gemeinsam stellen die Unternehmen nun Nacera Pearl Q3 Multi-Shade vor, das die Farb- und Passgenauigkeit von CAD/CAM-Restaurationsmaterialien neu definiere. Mit der kubischen Q3 Zirkonoxid-Serie wird das mehrfarbige Nacera Pearl Multi-Shade-System erweitert. Diese verfügt nicht nur über eine ultrahohe Transluzenz, sondern auch über eine naturidentische Lichtdynamik und eine Farbwiedergabe, die exakt dem klassischen Farbsystem entspricht.

Verantwortlich für die lichtoptischen Eigenschaften der neuen Hochleistungskeramik sei unter anderem die besondere chemische Zusammensetzung mit Bildung einer tetragonal-kubischen Phase. Aufgrund der optimierten Lichtbrechung und der dadurch verbesserten Lichtstreuung sei die Krone kaum von einem echten Zahn zu unterscheiden, heißt es in der Produktinformation.

Spezielle Farbmisch- und Messmethode eingesetzt

Die neue tetragonal kubische 6Y-PSZ-Hochleistungskeramik aus der Multi-Shade-Familie ist mithilfe einer speziellen Farbmisch- und Messmethode entwickelt worden, die erstmals Helligkeitswert und Chroma in einem Zirkonoxid-System berücksichtigt. Gleichzeitig ist diese für eine sehr homogene Farbpartikelverteilung im Werkstoff verantwortlich. Zudem verleihen die fein fließenden Farbabstufungen vom Zahnhals bis zur Schneide dem Zahnersatz einen naturechten Farbcharakter – ob vollanatomisch oder anatomisch reduziert.

Mit einer Biegefestigkeit von 700 +/- 120 MPa lassen sich mit Nacera Pearl Q3 Multi-Shade laut Produktinformation nicht nur monolithische Einzelzahnrestaurationen, sondern auch dreigliedrige Brücken hochästhetisch und langzeitstabil herstellen.

Natürliche Effizienz und Ästhetik

Die Nacera Pearl Q3 Zirkonoxid Blanks sind als weiterer Bestandteil des „Ceramotion One Touch Concepts“ konzipiert. So erreicht man in Kombination mit den Ceramotion One Touch Pasten ansprechende ästhetische Ergebnisse. Dank der Finalisierungspasten ist es möglich, einfach und schnell hochästhetische Kronen und Brücken herzustellen.

Erhältlich sind die neuen Nacera Pearl Q3 Zirkonoxid Blanks in A – C (Light und Dark) in den Höhen 16 und 20 mm.

Titelbild: Ztm. Manuel Reikowski