Der diesjährige Tag der Zahngesundheit am 25. September klärt rund um die zahngesunde Ernährung auf. Zur Verbesserung der zahngesunden Ernährung bei Kindern sind die zuckerhaltigen Zwischenmahlzeiten immer noch ein Problem. Hier macht der Verein für Zahnhygiene jetzt ein altersgerechtes Kommunikationsangebot.

Die neuen Comics des Vereins für Zahnhygiene greifen das Thema zuckerhaltige Zwischenmahlzeiten auf und demonstrieren die kariogene Plaque mit „Zahnmonstern“. Zahnmonster (Kariesbakterien) stehen auf Zucker und vermehren sich, wenn die Zähne nicht gut geputzt werden.

Die neuen Zahnputzbecher demonstrieren zuckerhaltige Lebensmittel und helfen, die Kinder und Eltern an die gute Mundhygiene zu erinnern. Süßigkeiten sind „monsterfreundlich“ und sollen nur nach den Mahlzeiten, nach denen auch die Zähne geputzt werden, gegessen werden.

Die Monsterbecher-Edition ist spülmaschinenfest und kann für die Anwendung in der Praxis, in der Gruppenprophylaxe oder auch bei Ausflügen oder Ferienlagern zum Ausspülen nach dem Zähneputzen oder zum Trinken benutzt werden. Bestellt werden können Comics, neue Zahnputzbecher und die Monsterbecher-Edition über das Bestellformular auf der Internetseite des Vereins für Zahnhygiene.

Bilder: Verein für Zahnhygiene e.V.