„Das Unterbewusstsein kennt keine Verneinung“

Auch die April-Ausgabe der „Quintessenz“  beleuchtet umfassend Themen aus der gesamten Zahnmedizin. Dr. Richard Steffen und Valeria Diener von der Universität Zürich stellen in...
video

Fit für die Funktion beim Berliner Zahnärztetag 2018

Mehr als 1.000 Teilnehmer waren zum 32. Berliner Zahnärztetag ins Estrel Congress Center nach Berlin gekommen, um sich rund um den thematischen Schwerpunkt Funktionstherapie...

Endo-Grundlagen aus studentischer Feder

Pünktlich zum Start des Sommersemesters erscheint in der ersten Aprilwoche die neue Ausgabe der Qdent (1/2018). Unser Magazin für den zahnmedizinischen Nachwuchs steht dieses...

Der posteriore Oberkiefer und seine Versorgungsmöglichkeiten

Der posteriore Oberkiefer und seine Versorgungsmöglichkeiten – der Schwerpunkt der Ausgabe 1/18 der Fachzeitschrift  „Implantologie“ ist in der Zahnmedizin nach wie vor ein aktuelles...

Digitale Totalprothesen – quo vadis?

Denken Sie auch, dass totale Prothesen ein „alter Hut“ sind? Die CAD/CAM-affine Community hat diese bislang wenig im Blick gehabt. Aber das ändert sich....

Wie Teamarbeit, Technik und Prozesse sich verändern

„Diese Prothese mag ich nicht.“ Das ist ein Satz, den Zahnärzte und Zahntechniker gar nicht so selten zu hören bekommen. Und es sind nicht...
video

Karlsruhe Workshop, Journal of Prosthodontics – G. Zarb über Stationen in seinem Berufsleben

Prof. Dr. George A. Zarb ist einer der angesehensten Wissenschaftler auf dem Gebiet der Prothetik. Er war Professor und Leiter der Zahnärztlichen Prothetik an...

Die Qual der Wahl

Werkstoffkunde ist langweilig? Auf keinen Fall! Die Auswahl an Materialien ist jedoch verwirrend – in rasantem Tempo werden neue Materialien und Technologien auf den...
video

Aus der Redaktion: Zeitschrift für Kraniomandibuläre Funktion

„Funktion“ ist in der Zahnmedizin viel mehr als CMD und Schienen. Sie ist eine spannende, wirklich interdisziplinäre und evidenzbasierte Herausforderung für jeden Zahnarzt. Im...

Die Wirtschaftlichkeit unserer Behandlungen

Mit Spannung erwarte ich viermal pro Jahr das Erscheinen der PARODONTOLOGIE: Meist bleibt bei der Präsentation der Patientenfälle jedoch die Frage offen, wie sich...