Ein Moos könnte Hanf in der Medizin schlagen

Berner Forscher haben mit Kollegen von der ETH Zürich erstmals eine THC-ähnliche Substanz aus Lebermoos molekular und pharmakologisch untersucht. Die psychoaktive Substanz, die als...

XO Care gewinnt Ausschreibung der Uni Bern

XO CARE hat die Ausschreibung der Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern (ZMK) gewonnen und die Ausbildungs-Abteilung gemeinsam mit dem Dentaldepot Flexdental Services SA im...

Auszeichnung für junge Talente

Am 22. September 2018 zeichnete die Arbeitsgemeinschaft für Röntgenologie (ARö) der deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) zwei vielversprechende Arbeiten mit dem...

Influenza: Weniger als 30 Prozent des medizinischen Personals lassen sich impfen

Es geht wieder los: Die Grippe-Zeit beginnt! Insbesondere ältere Patienten sind durch Influenza-Viren gefährdet. Aber auch Schwangere, Kinder und Pflegepersonal sind besonders betroffen. Experten...

Biologisch abbaubares Plastik

Für die Herstellung von Kunststoff verbraucht die Industrie wertvolle Ressourcen wie Erdöl. So problematisch wie die Herstellung ist auch die Entsorgung: Der Plastikmüll landet...

Härtere Werkzeuge aus dem 3-D-Drucker

In der Umformtechnik, der spanenden Formgebung und Verfahrenstechnik werden extrem harte Werkzeuge benötigt, die konventionell über Pulverpressen hergestellt werden. Die dafür benötigten Hartmetalle bestehen...

Multiresistente Keime aus Abwasser filtern

700 bis 800 Tonnen Antibiotika pro Jahr wurden 2014 laut dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Deutschland allein in der Humanmedizin eingesetzt, in...

„Ich bin dabei!“ – Handbuch zahnärztliche Hilfsorganisationen

Zum ersten Mal gibt es ein Handbuch über die zahnärztlichen Hilfsorganisationen in Deutschland, und zwar rechtzeitig zum Deutschen Zahnärztetag am 9. und 10. November...

Verbindung zwischen Darmflora und Multipler Sklerose entdeckt

Bei der Multiplen Sklerose wird das Hirngewebe von einer fehlgeleiteten Antwort des körpereigenen Abwehrsystems geschädigt. Bei der Entstehung der Krankheit könnten bakterielle Darmbewohner eine...

Zwei Tage Zahnmedizin mit Phantomkopf und Mikroskop

Am 11. und 12. Oktober 2018 reisten 50 Studieninteressierte aus ganz Deutschland nach Witten, um am 11. Schnupperstudium Zahnmedizin der Universität teilzunehmen. Ein studentisches...