„Keine Interessenvertretung des Berufsstands“

Mit harten Worten kritisiert der Verband der ZahnÄrztinnen (VdZÄ) Zusammensetzung und Debattierkultur der Bundesversammlung (BV) der Bundeszahnärztekammer, die am 9. und 10. November 2018...

Dentale Sedierung: Patientensicherheit hat höchste Priorität

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat sich Mitte August 2018 in einem Positionspapier zur zahnärztlichen Sedierung geäußert . Das fünfseitige Dokument betrifft die inhalative Sedierung mit...

Ausweitung der Angestelltenzahl mit großer Mehrheit befürwortet

Der zweite Tag der Herbst-Vertreterversammlung startete mit der Diskussion der Anträge und Resolutionen. Nach den ausführlichen Berichten und Argumentationen des Vorstandsvorsitzenden und der stellvertretenden...

Anstellungsgrenzen in Zahnarztpraxen sollen geöffnet werden

Am heutigen Mittwoch, 7. November 2018, startete die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) mit ihrer zweitägigen Herbst-Vertreterversammlung das politische Programm des diesjährigen Deutschen Zahnärztetags. Der Vorstand...

„Als Liberaler bin ich für fairen Wettbewerb“

Dr. Wieland Schinnenburg aus Hamburg ist seit einem Jahr Mitglied des Deutschen Bundestags. Der FDP-Politiker studierte Zahnmedizin und Jura, bis bis vor gut einem...

„Nicht alle Formen von zahnärztlichen MVZ sind gleich“

Die jährliche Bundesversammlung, kurz BV, der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) steht kurz bevor: Am 9. und 10. November 2018 tagen die Delegierten der BV zum Deutschen...

Kassenärzte: Bestellpflicht für TI-Konnektoren muss weg

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) drängt auf eine bedingungslose Fristverlängerung für die Telematikinfrastruktur (TI). „Ärzte und Psychotherapeuten zwingen zu wollen, eine Konnektorbestellung verbindlich zu vereinbaren,...

Renditeziele nicht zulasten der Mitarbeiter und Patienten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nahm am gestrigen Abend Stellung zu den aktuellen Herausforderungen im Gesundheitswesen und kündigte an, dass er sein Engagement in der...

Zahnheilkunde-GmbHs: Keine berufsrechtliche Kontrolle der Kammern

Erfolgt die Ausübung der zahnärztlichen Tätigkeit in der Rechtsform einer juristischen Person, zum Beispiel durch eine Zahnheilkunde-GmbH, wie sie zum Beispiel bei MVZ oft...

Weniger Zucker, mehr Prävention

Zuckerkonsum, GOZ-Punktwert, Ausgleich für Hygieneaufwendungen in der Praxis – die Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin (ZÄK Berlin) hat in ihrer Sitzung am 18. Oktober 2018...