„Der Zahnärzteschaft ist viel zugemutet worden“

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat sich in einer besonderen Sitzung des Erweiterten Bundesvorstands am 4. und 5. September 2020 politisch positioniert und...

PKV zahlt rund 120 Millionen Euro für Hygiene bei Zahnärzten

Die Privaten Krankenversicherer honorieren den erhöhten Hygieneaufwand bei Ärzten und Zahnärzten während der Corona-Pandemie mit rund 500 beziehungsweise 120 Millionen Euro. Insgesamt leiste die...

Zahnmedizinische Versorgungsstrukturen für Pandemien besser absichern

Die zahnärztliche Versorgung ist wie die ärztliche Versorgung wichtiger Bestandteil der Daseinsvorsorge. Daher fordert die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung auch für Zahnärzte eine Schutzschirmregelung, wie sie...

Haus- und Facharztpraxen werden wieder Schutzwall bilden

Haus- und Facharztpraxen sind in den kommenden Monaten erneut stark gefordert: Fast 70 Prozent der jährlich 32 Millionen akuten Atemwegsinfektionen entstehen in der Herbst-...

10 Jahre AuB-Konzept: Den gemeinsamen Weg weiter ausbauen

Eine echte Erfolgsgeschichte nahm vor zehn Jahren ihren Anfang, sie ist aber noch nicht zu Ende geschrieben: Damals hoben nach gemeinsamen Vorbereitungen die Bundeszahnärztekammer...

Nationales Gesundheitsportal seit 1. September online

Am 1. September 2020 hat das Bundesministerium für Gesundheit das Nationale Gesundheitsportal gestartet: Unter gesund.bund.de sollen sich Bürgerinnen und Bürger künftig schnell, zentral, verlässlich,...

Videosprechstunden neu in der vertragszahnärztlichen Versorgung

Ab Oktober 2020 können Zahnärzte in der vertragszahnärztlichen Versorgung auch Videosprechstunden etc. nutzen. Auf neue Leistungen dafür haben sich die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und...

Kurz und knapp

EuroPerio wird auf 2022 verschoben – 2021 startet Pre-Plattform Die EuroPerio 10, die im Juni 2021 in Kopenhagen stattfinden sollte, wird auf 2022 verschoben. Sie...

Starker Anstieg bei medizinischen Gesundheitsberufen

Im Jahr 2019 wurden bundesweit 42.500 im Ausland erworbene berufliche Abschlüsse als vollständig oder eingeschränkt gleichwertig zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation anerkannt. 65...

TI: Unzufriedenheit der Zahnärzteschaft „extrem hoch“

Die Unzufriedenheit der Zahnärzteschaft mit der Telematikinfrastruktur sei „extrem hoch“, die Probleme der vergangenen Monate machten es nicht leicht, die Akzeptanz der TI in...