Geplanter Paragraf 94a SGB V rüttelt an Prinzipien von evidenzbasierter Medizin und Selbstverwaltung

Im Zusammenhang mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz soll ein Paragraf 94a in das Fünfte Sozialgesetzbuch (SGB V) eingefügt werden. Dieser Paragraph macht den Weg...

DGKFO: Kieferorthopädie kann Lebensqualität verbessern

Die Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) unterstützt die Forderung nach mehr Versorgungsforschung in der Kieferorthopädie (KfO), weist jedoch Behauptungen zurück, dass der Nutzen kieferorthopädischer...

Mehr Konsequenz bei der Reduktion von Zucker in Lebensmitteln und Getränken

„Der direkte Zusammenhang zwischen Zuckerkonsum und steigendem Kariesrisiko ist erwiesen und übermäßiger Zucker in Lebensmitteln, besonders in Softdrinks ist ungesund und befördert die größte...

Gesundheitsdaten in Gefahr

Angesichts des breiten Hacker-Angriffs auf Abgeordnete und Prominente fordert der Verband Zahnärzte für Niedersachsen ein Umdenken bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen und kritisiert Bundesgesundheitsminister...

KfO ist elementarer Bestandteil der Versorgung

Anlässlich der aktuellen Mediendiskussion über den Nutzen kieferorthopädischer Behandlungen äußert sich nun die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und bezieht Stellung zur Kieferorthopädie und zum IGES-Gutachten. Der...

KfO: „Abschließende Einschätzung ist nicht möglich“

Eine Meldung der Bild-Zeitung (online) auf der Grundlage eines Briefs des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zu einem Bericht über den Nutzen kieferorthopädischer Behandlungen vom 2. Januar...

Kurz und knapp

Barmer prescht beim digitalen Bonusheft vor Das digitale Bonusheft ist gesetzlicher Auftrag, die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung arbeitet bereits mit den Kassen an einer für alle Seiten...

Neues Praxismodell für junge Zahnmediziner startet in Düsseldorf

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (ApoBank) hat gemeinsam mit der Zahnärztlichen Abrechnungsgenossenschaft (ZA eG) die „Zahnpraxis der Zukunft GmbH“ (ZPdZ) gegründet, um ein neues...

ZäPP: Teilnahmefrist bis 7. Januar 2019 verlängert

Die Abgabefrist für die Erhebungsunterlagen des Zahnärzte-Praxis-Panels (ZäPP) ist ein weiteres Mal verlängert worden. Zahnarztpraxen in ganz Deutschland haben bei der laufenden Erhebung noch...

Zwei Seiten einer Medaille

Nein, die Investoren und die von ihnen betriebenen Praxisketten oder Z-MVZ sind nicht die Lösung der Versorgungsprobleme und die alleinige Antwort auf die Wünsche...