Mit Leidenschaft für Endodontie

VDW feiert 2019 seinen 150. Geburtstag und blickt auf anderthalb Jahrhunderte Expertise in der Entwicklung innovativer Produkte für die Wurzelkanalbehandlung zurück. Seit seiner Gründung...

Wurzelbehandlung trotz Herzschrittmacher?

Die täglichen Herausforderungen in der endodontologischen Behandlung sind Themen der aktuellen Endodontie, Ausgabe 4/2018. Beginnend bei der Anatomie zeigen zwei Beiträge die möglichen Wurzelkanalverläufe,...

„Unsere Behandlungen sind vorhersagbarer geworden“

In einer auf Endodontie spezialisierten Praxis sei ein DVT heute nicht mehr wegzudenken, so Dr. Jörg Schröder. Der Endodontologe arbeitet in seiner Spezialistenpraxis in...

Elektrische Längenbestimmung während der NiTi-Präparation

Seit einiger Zeit werden Antriebssysteme für die maschinelle Wurzelkanalpräparation angeboten, mit denen während der Präparation zusätzlich die permanente elektronische Ermittlung der Arbeitslänge möglich sein...
video

Endodontie-Symposium und VDZE-Jahrestagung 2019 in Berlin

Das 19. Endodontie-Symposium und die 17. Jahrestagung des Verbands Deutscher Zertifizierter Endodontologen (VDZE) sind Teil des Jubiläumskongresses „7 Decades“ – 70 Jahre Quintessenz. Experten...

Einheitliche Arbeitslängen und Konizitäten für die Endodontie

Coltene informiert: Seit mehr als einem Jahrhundert vertrauen Zahnärzte auf die hohe Qualität der Marke Roeko. Unter dem HyFlex-Erfolgssystem vereint der Schweizer Dentalspezialist Coltene...

„Guided Endodontics“

Die endodontische Behandlung von Zähnen mit obliterierten Wurzelkanälen und Parodontitis apicalis ist oft eine Herausforderung für Generalisten wie für Spezialisten. Ein hoher Zeitaufwand für...
video

Wurzelkanalpräparation: Systematisch planen, individuell behandeln

Dass es bei einer Wurzelkanalpräparation nicht nur auf die passenden Feilen ankommt, um den Zahn erfolgreich zu behandeln, war Prof. Dr. Michael Hülsmann bei...

Orthograde Revision nach Wurzelspitzenresektion

Auch in der Endodontie gehört ein professioneller Umgang mit Misserfolgen zum klinischen Alltag. Bei Zähnen, die nach erfolgter Wurzelkanalbehandlung eine erneute oder persistierende apikale...

Endodontische Rehabilitation von drei benachbarten Zähnen

Kommt es nach einer primären endodontischen Therapie zu einem Misserfolg mit klinischer Symptomatik und röntgenologisch sichtbarem periapikalem Befund, wird nach wie vor die Wurzelspitzen­resektion...