Die Zunge: Morphologie und Funktion

In der Reihe „Glossar der Grundbegriffe für die Praxis“ der Parodontologie 4/17 beschreibt Autor Dr. Hari Petsos die Zunge – Anatomie, Morphologie und Funktion....

Vom Seminar ins Fachmagazin

Publizieren ist ein wichtiger Bestandteil der zahnmedizinischen Forschungsarbeit. Der Masterkurs „Struktur und Funktion, Plaqueassoziierte PAR-Erkrankungen“, der bei Prof. Dr. Jörg Meyle und seinem Team...

Berufsbegleitendes Studium als Investition in die Zukunft

Seit zwölf Jahren bietet die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG Paro) mit der Dresden International University (DIU) ZahnärztInnen die Möglichkeit, einen speziellen Masterabschluss in...
video

Implantologie: GBR mit der „Decompression Technique“

Über die geeignete Planung und innovative Verfahren für die Implantatinsertion und gesteuerte Geweberegeneration diskutierte Dr. Algirdas Puišys zusammen mit Kollegen auf dem Industriesymposium von...
video

Weichgewebedicke und Langzeiterfolg bei Implantaten

Auf dem EAO-Kongress in Lissabon diskutierte Dr. Algirdas Puišys zusammen mit Kollegen auf dem Industriesymposium von Straumann über die geeignete Planung und innovative Verfahren...

Operation oder Eingriff? – eine Klarstellung

Eingriff oder Operation? Zahnärztliches Behandlungszimmer, ambulanter OP oder Klinik? Das ist im Hinblick auf Ausstattung, organisatorische Anforderungen und Hygiene eine wichtige Frage. Klarheit bringt...
video

Parkinson, Alzheimer, Demenz – und Parodontitis?

Dass neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson, Alzheimer und Demenz auch die Mundgesundheit beeinflussen, belegen zahlreiche Studien. Doch wie sieht der Zusammenhang zwischen diesen Erkrankungen und...

Resistente Mikroben im Mund erforschen

Antibiotikaresistenzen wurden in den vergangenen zwei Jahrzehnten vielfach untersucht und öffentlich thematisiert. Deutlich weniger beachtet wurden dagegen Resistenzen gegenüber Antiseptika, lokal wirkenden Desinfektionsmitteln. Wie...

Neue evidenzbasierte Leitlinie für die Parodontaltherapie

Ein wichtiger Schritt nach vorn für einen evidenzbasierten, wirksameren Ansatz zur Behandlung von Parodontitis der Stadien I, II und III ist das Ergebnis des...

S3-Leitlinie „Subgingivale Instrumentierung“ veröffentlicht

Federführend durch die DG Paro und die DGZMK wurde gemeinsam mit 20 weiteren beteiligten Fachgesellschaften und Institutionen eine breit konsentierte und evidenzbasierte Entscheidungshilfe zur...