Digitale Zahntechnik braucht solide Arbeitsmodelle

Infinident informiert: Das Unternehmen mit Sitz in Darmstadt bietet seit 2009 hochpräzise Arbeitsmodelle in Form von Einzelzahn- und Ganzkiefermodellen an. Jetzt hat Infinident das...

Neues Geschäftsfeld Digital Dentistry

Erstmals stellt das Unternehmen Merz Dental neben seinem Kerngeschäft künstliche Zähne und CAD/CAM-Materialien den Bereich „Digital Dentistry“ mit Lösungsangeboten für Praxis und Labor als...
video

Video-Preis 2018 der AG Keramik – ZTM Clemens Schwerin über Schienentherapie 4.0

Beim Filmfestival 2018 der AG Keramik hat ZTM Clemens Schwerin von der LMU München zusammen mit Dr. Matthias Kelch den 1. Preis für ihr...

Drucken statt Gießen – Modellguss 4.0

Neue digitale Verfahrenstechniken machen auch vor der Zahntechnik-Branche nicht halt. So ist auch das Chemnitzer Fertigungszentrum White Digital Dental GmbH seit Sommer 2018 im...

Die Zukunft der digitalen Zahnmedizin liegt in offenen Systemen

Darmstadt war am 19. und 20. November 2018 der Hotspot für dentale CAD/CAM-Anwender und Softwareexperten: Mehr als 550 Zahntechniker, Zahnärzte und Partner aus mehr...

Ceramill-Portfolio um additive Fertigung erweitert

Amann Girrbach informiert: Mit der umfassenden Integration des 3-D-Druckers NextDent 5100 ermöglicht der Dentalhersteller mit Sitz in ab sofort seinen Kunden die additive Fertigung...
video

Abrasionsgebiss: Was bringt der digitale Workflow für moderne Therapiekonzepte?

Die funktionelle und ästhetische Rehabilitation des Abrasionsgebisses ist eine komplexe Aufgabe für Zahnarzt und Zahntechniker. An welchen Stellen digitale Techniken den Workflow verbessern und...

Individualisierte Multibracketapparatur

Mit moderner kieferorthopädischer Diagnose- und Behandlungsplanungssoftware ist es jeder Kieferorthopädin und jedem Kieferorthopäden möglich, auf Basis digitaler 3-D-Modelldaten Behandlungsplanungen am Computer eigenhändig zu erstellen...

Zirkoniumdioxid für Individualisten und Effizienzliebende

3M informiert: Wenn es Vollkeramik sein soll, wird immer häufiger Zirkoniumdioxid verwendet. Eine Option für viele Indikationen von der Krone im Seitenzahnbereich bis zur...

3-D-Druck wird Teil des Ceramill Systems

Amann Girrbach informiert: Das österreichische Dentalunternehmen mit deutschem Sitz in Pforzheim wird seinen Kunden noch in diesem Jahr den Einsatz des 3-D-Drucks innerhalb des...