„Durch Teamgeist zum Erfolg“ lautet das Motto der DGOI. Die Fachgesellschaft bietet deshalb konsequent auch ein Curriculum für die implantologische Fachassistenz an. An drei Wochenenden mit bekannten Referenten werden die Themen „Grundlagen der Implantologie“, „OP-Management“, „Materialverwaltung“, „Fotodokumentation“, „Umgang mit Patienten“, „Abrechnung“, „Hygiene“ und „Patientenführung“ intensiv besprochen und erarbeitet. Workshops vertiefen das vermittelte Wissen. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Absolventen/innen das Zertifikat „Curriculum Implantologische Fachassistenz“.

Anmeldung bis 9. September 2020

Die 18. Kursreihe startet am 9. und 10. Oktober 2020 in Herne mit „Basiswissen Implantologie“: Themen sind Zahnersatz auf und mit Implantaten, Implantate und Osseointegration, Chirurgisch und prothetisch-implantologische Abläufe. Referenten sind Dr. Sven Görrissen MSc und Dr. Kay Pehrsson

Beim zweiten Kurswochenende am 30. und 31. Oktober 2020 steht ein Workshop auf dem Programm. Inhalte sind die Organisation im implantologischen Behandlungsteam, Assistenz bei chirurgischen und prothetischen Maßnahmen und Hygiene in der implantologischen Praxis. Die Referenten Dr. Sven Görrissen MSc und Dr. Kay Pehrsson werden von einem Team erfahrener implantologischer Fachassistent*innen unterstützt

Das dritte Wochenende findet am 22. und 23. Januar 2021 statt. Auf der Agenda stehen Nachsorge, Dokumentation und Abrechnung, Kommunikation mit dem Patienten sowie die Abschlussprüfung und die Überreichung der Zertifikate. Die Referenten Görrissen und Pehrsson werden durch Referentin Martina Wiesemann unterstützt. Kursort aller drei Wochenenden ist die Haranni Academie Herne. Informationen und Anmeldung bei der DGOI.

Titelbild: DGOI