Dianne Rekow, DDS, PhD, eine der Pioniere auf dem Gebiet der computergestützten Zahnmedizin, will mit dem Buch „Digital Dentistry“ Lesern aller Berufsgruppen unabhängig von ihrem Vorwissen ein Verständnis für die technischen Grundlagen und Anwendungen digitaler Technologien in der Zahnmedizin ermöglichen. Warum ihr das Buch so wichtig ist und was es bietet, erklärt Rekow im Video.

Dianne Rekow, DDS, PhD (rechts) im Gespräch mit Dr. Fabian Langenbach, Quintessence Publishing (Foto: Quintessence)

Das Buch ist in englischer Sprache erschienen; insgesamt haben 50 Autoren aus unterschiedlichen Fachgebieten und verschiedenen Ländern daran mitgewirkt. Mehr Informationen im Quintessenz-Shop.