Dentsply Sirona informiert: Im August 2019 bekommen Praxen in Deutschland und Österreich Post von Dentsply Sirona. Die Kampagne „Der erste Blick“ bietet kostenlose Live-Demos der Orthophos-Familie in der Praxis. Darüber hinaus können Zahnärzte im Aktionszeitraum von attraktiven Preisvorteilen beim Kauf eines Orthophos-Gerätes profitieren, so das Unternehmen.

Orthophos S und Orthophos SL gehören zur neuesten Generation digitaler extraoraler Röntgengeräte. Sie bestechen durch eine außergewöhnliche Bildqualität und sind wegweisend dank Autofokus, Autopositionierung und DCS-Sensortechnologie (Direct Conversion Sensor). Anwender haben bis Ende November Gelegenheit, die unverbindliche Produktdemonstration in der eigenen Praxis anzufordern. Zusätzlich erhalten die Praxen nach Anmeldung das kostenfreie Paket „Fit im Strahlenschutz“.

Im Fokus der Live-Demo stehen die Röntgengeräte Orthophos SL und Orthophos S. Orthophos S ist das  2D-/3D-Röntgengerät mit umfassendem Leistungsspektrum für alle Eventualitäten des Praxisalltags: Der CsI-Plus-Sensor mit Autofokus-Funktion sorgt für zeichenscharfe Aufnahmen auch in anatomisch schwierigen Fällen.

Orthophos SL ist das High-End 2D-/3D-Hybrid-Gerät mit Autofokus und neuem DCS-Sensor. Beide Geräte verfügen über die komfortable Autopositionierung mit dem patentierten Okklusalaufbiss und EasyPad-Bedienpanel. So werden Patienten automatisch richtig positioniert – „für perfekt diagnostizierbare Röntgenaufnahmen“, so das Unternehmen. Ein optionaler Fernröntgenarm sowie ein 3D-Modul erweiterten die Möglichkeiten der Orthophos-Geräte auf Wunsch jederzeit.

30 Minuten Zeit investieren

Rund 30 Minuten dauert die Live-Demo der Geräte in der Praxis. Zahnärzte können sich mit eigenen Augen von der sehr guten Bildqualität, den Vorteilen der modernen Technologie und der durchdachten Bedienung überzeugen. In der Röntgensoftware Sidexis 4 demonstrieren die Röntgenspezialisten von Dentsply Sirona die Einsatzvielfalt der Geräte anhand von Röntgenaufnahmen verschiedenster Indikationsgebiete und beantworten individuelle Fragen. Das Paket „Fit im Strahlenschutz“ umfasst als sinnvolle Ergänzung der Beratung die Arbeitsanweisung „Extraorales Röntgen“ und ein Whitepaper mit allen wichtigen Änderungen im Strahlenschutzgesetz.

Andreas Hering, Vertriebsleiter Imaging, ist überzeugt: „Sowohl digitale Einsteiger als auch Spezialisten treffen mit einem Gerät der Orthophos-Familie die richtige Wahl beim extraoralen Röntgen. Die Live-Demo ist eine tolle Chance, unsere Geräte ohne Aufwand und unverbindlich in der eigenen Praxis kennenzulernen.“ Hering weiter: „Seit fast 125 Jahren entwickelt Dentsply Sirona innovative Röntgengeräte mit dem Ziel, zum Wohle der Patienten besser, sicherer, schneller und wirtschaftlicher zu arbeiten. Die Orthophos-Familie steht mit hervorragenden Resultaten für hohe deutsche Qualitätsstandards und deren sprichwörtliche Zuverlässigkeit.“

Interessierte können sich bis Ende November 2019 zur Live-Demo online unter dentsplysirona.com/derersteblick anmelden. Bis November können Zahnärzte darüber hinaus von den  Preisvorteilen auf die Listenpreise des Orthophos S, Orthophos SL sowie einem Paketangebot in Verbindung mit einem Intraoralröntgensystem (Scanner oder Sensor) profitieren.

Titelbild: Dentsply Sirona