Der Dental Charity Club e.V. ist ein Verein mit Mitgliedern aus der Zahnmedizin mit dem Ziel, sozial förderungswürdige Projekte in der dentalen Welt umzusetzen. Derzeit liegt der Fokus zum Beispiel auf der Unterstützung der Abteilung für behindertenorientierte Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke.

Zu diesem Zweck organisiert der DCC erneut das Dental Charity Turnier, dass in diesem Jahr am Freitag, 24. Mai 2019, auf dem leicht anspruchsvollen, aber wunderschönen Royal Saint Barabara´s Golfclub e.V. in Dortmund stattfinden wird. Das Turnier ist vorgabewirksam und teilnehmen darf jeder bis zu einem Handicap von 54.

Für begleitende Familien- oder Praxismitglieder gibt es zudem einen Golf-Schnupperkurs durch einen Pro, der mit einem Putting-Turnier und kleinen Preisen beendet wird. Im Anschluss an die Siegerehrung und Vergabe der speziellen Lochpreise des Turniers erwartet alle Teilnehmer und Gäste ein entspannter Grillabend auf der dann hoffentlich noch sonnigen Clubterrasse.

Großzügig unterstützt wird das DCC Golfturnier unter anderem durch Dentsply Sirona, Hager & Werken, DZR – Deutsche Zahnärztliche Rechenzentren, Mein Chef rockt, ZahniFinder, Planmeca, NWD Gruppe, Blue Safety, Comitatus und der Agentur Sichtflug Medien.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es auf der Webseite des Dental Charity Clubs e.V. sowie auf der Facebookseite des DCC.

Titelbild: Mr.Suchat/Shutterstock.com