Bego Medical informiert: Als Pionier der CAD/CAM-Technologie und Spezialist für die digitalen Prozesse versteht sich das Bremer Unternehmen Bego Medical als wichtiger Innovationstreiber der Dentalbranche und verlässlicher Partner der Zahntechniker im Zeitalter der Digitalisierung. „Wir stellen als verlängerte Werkbank für unsere Laborpartner Vorprodukte her, die von den Zahntechnikern im Labor für die Herstellung des zahntechnischen Produktes noch be- und verarbeitet werde“ so Thomas Kwiedor, Leiter Produktmanagement der Bego Medical und der Bego Bremer Goldschlägerei.

Wer hats erfunden?

Im Bremer Hightech-Produktionszentrum werden Halbfertigteile aus mehr als 20 biokompatiblen Materialien mit modernster Laser- und Frästechnik in unterschiedlichen Fertigungsverfahren für ein breites Indikationsspektrum hergestellt. Das Selective Laser Melting Verfahren (SLM) wurde für den dentalen Bereich von Bego miterfunden und patentiert und bietet eine unübertroffene Qualität und Wirtschaftlichkeit bei der Herstellung von Metallgerüsten. Neben Kronen- und Brückengerüsten können auch individuelle Abutments und Stege für die Bego Semados Implantatsysteme sowie für die Implantatsysteme anderer namhafter Anbieter mit hochmoderner CAD/CAM-Technologie passgenau gefertigt werden.

Produkte, Service und Technologien aus einer Hand

Labore profitieren nicht nur von der Qualität der gefertigten Versorgungen, sondern auch vom umfangreichen Serviceangebot:

  • Bego Medical Anwendungsberatung (Hotline): Ein Team aus Zahntechnikern und Zahntechnikermeistern bietet technischen Support und unterstützt Kunden bei Fragen rund um das Scannen und Designen der gewünschten Versorgungen.
  • Bego Scan- und Design-Service: Anwendern können auch ohne Investition in notwendige Hard- und/oder Software einfach individuelle CAD/CAM-Prothetik von Bego beziehen. Neben der Möglichkeit, Modelle zu versenden, können auch die Scandaten von Modellen übermittelt werden.
  • Bego Security Prosthetics: Die kostenlose Garantieleistung beinhaltet eine kostenfreie und unkomplizierte Ersatzlieferung von Bego Produkten im Falle einer nachweisbaren Beanstandung. Mit dieser freiwilligen Leistung geht Bego über die gesetzliche Gewährleistung hinaus – je nach Versorgungsart sogar bis zur lebenslangen Garantie.
  • Bego Training Center: Erfahrene Bego CAD/CAM-Spezialisten vermitteln Einsteigern wie Profis in unterschiedlichen Kursen das breite Spektrum an Möglichkeiten, dass die CAD/CAM-Technologie bietet. Die Experten stehen in Bremen, in regionalen Partnerlaboren oder auf Wunsch auch direkt vor Ort im Kundenlabor mit Rat und Tat zur Seite.
  • Bego CAD/CAM Tracking App: Die von Bego entwickelte App ermöglicht es Firmenkunden, jederzeit schnell und bequem den Status ihrer CAD/CAM-Aufträge im Bremer High-Tech Produktionszentrum per Handy oder Tablet abzurufen. Sie kann kostenlos aus dem Google Play Store oder dem App Store von Apple auf dem mobilen Endgerät installiert werden.
Titelbild: Bego Medical