Mikrobiologisch betrachtet, ist der Mensch ein Holobiont, ein Superorganismus, der aus mehr Bakterien als aus menschlichen Zellen besteht. Was diese Sichtweise für unser Verständnis von „krank“ und „gesund“ und unsere orale und Allgemeingesundheit bedeutet, darüber wird Prof. Dr. Iain Chapple, Birmingham, als Gastredner beim diesjährigen Deutschen Zahnärztetag am 9. November 2019 in Frankfurt (Main) sprechen.

Einen Einblick in das spannende Thema „Holobiont“ gibt er im Video-Interview, das anlässlich der Filmpremiere von „Periimplantitis and its Prevention“ aus der Reihe „Cell-to-Cell Communication“ auf der EuroPerio 2018 in Amsterdam entstanden ist. Alle Filme der Reihe sind auf DVD erhältlich, mehr Infos im Quintessenz-Shop.

Hier entlang geht’s zum Programm und zur Anmeldung zum Deutschen Zahnärztetag 2019.