Infinident Solutions, nach eigenen Angaben europaweiter industrieunabhängiger und systemoffener CAD/CAM-Dienstleistungspartner für Praxis- und Dentallabore, und Exocad, einer der führenden dentalen CAD-Software-Hersteller, geben am 13. Mai 2019 eine umfassende Vertriebskooperation in der Exocad DentalCAD Labor-Software bekannt. Die Kooperation eröffnet den Nutzern des Dentsply Sirona inEos X5 Laborscanners Zugang zur Exocad-Software sowie einen mit der Hard- und Software vertrauten Zahntechnik-Support. Mit der Nutzung der DentalCAD-Software kann das Dentallabor zusätzlich auf ein erweitertes Indikationsangebot von Infinident zurückgreifen.

Durch den Status als Exocad-Softwarepartner (Reseller) können Zahntechniker neben dem Kernprodukt, der DentalCAD Software von Exocad, zukünftig sämtliche für das Labor relevanten Add-on Module direkt über Infinident beziehen. Zudem profitieren Kunden auf Wunsch von den speziell auf die Exocad-Software zugeschnittenen Fertigungslösungen von Infinident.

„Perfekte Ergänzung“

„Das Team von Infinident freut sich sehr über die engere Zusammenarbeit mit einem weiteren Unternehmen aus der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Exocad ist ein dynamisches und innovatives Software-Unternehmen für dentale CAD/CAM-Software, das ein umfassendes Lösungsportfolio für Dentallabore bereitstellt. Für unser Technologiezentrum ist das eine perfekte Ergänzung. Zudem erlaubt die langjährige Kompetenz unseres Zahntechnik-Support-Teams, sowohl im Umgang mit Dentsply Sirona Laborprodukten als auch der Exocad DentalCAD, unseren Laborkunden die optimale Ausnutzung dieser neu geschaffenen Schnittstellen. Zusätzlich profitieren sämtliche Exocad-Anwender vom Zugang zu den vielfältigen und teilweise speziell auf die Exocad-Software abgestimmten Indikationen unseres Technologiezentrums.“, so Thomas Fries, Geschäftsführer der Infinident Solutions GmbH.

Unterstützung und Anbindung

Darüber hinaus werden für die verschiedenen Anwendergruppen maßgeschneiderte Trainingskonzepte sowie die umfassende Unterstützung durch den Infinident Zahntechnik-Support bei Fragen rund um Exocad DentalCAD und die unkomplizierte Anbindung des inEos X5 Laborscanners Teil der Kooperation sein.

Michael Gärtner, Key Account Manager bei Exocad, zeigt sich ebenfalls überzeugt: „Wir freuen uns über die Kooperation mit unserem Partner Infinident und das erweiterte Produktangebot, das Anwendern einen verbesserten Zugang zu unserer Software ermöglicht. Dank des neuen Angebots können nun auch Anwender des Dentsply Sirona Lab Scanner inEos X5 auf Exocad-Produkte über unseren spezialisierten Partner Infinident zugreifen und einen nahtlosen digitalen Workflow erfahren.“

Weitere Informationen zur Kooperation und den Möglichkeiten der Exocad-Softwareprodukte unter infinidentsolutions.com.

Titelbild: Exocad