„Es gibt keine Zeit nach Covid-19, nur eine Zeit vor Covid-19 und eine Zeit mit Covid-19“. Dieser Satz steht über der Ausarbeitung, die die Brüder Dr. Dr. Markus und PD Dr. Dr. Matthias Tröltzsch aus Ansbach zum Umgang mit SARS-CoV-2/Covid-19 in der Zahnarztpraxis erstellt haben. In einem Live-Interview am 31. März 2020 hat Markus Tröltzsch dazu Auskunft gegeben und häufig an ihn gestellte Fragen beantwortet.

Live-Interview am 31. März 2020, 12.30 Uhr

Im Live-Interview sagt Markus Tröltzsch mehr zu diesen Empfehlungen und beantwortet die Fragen, die von Kolleginnen und Kollegen am häufigsten gestellt werden. Das Live-Interview ist beendet und steht Ihnen ab sofort zum Abruf zur Verfügung.

Weitere Fragen an Markus Tröltzsch können Sie per E-Mail an live@quintessence-news.de schicken. Seine Antworten werden wir auf Quintessence News veröffentlichen.

Es sei ihnen wichtig gewesen, wissenschaftlich fundierte Aussagen zu den verschiedenen Anforderungen zu machen und die vielen Informationen zu ordnen, erklären beide. Neben der Bewertung der Empfehlungen und Aussagen zur Hygiene und Schutzmaßnahmen in der Zahnarztpraxis haben beide auch praktische Hinweise für den Praxisalltag zusammengestellt.

„Zahnärzte sind in unserem modernen Gesundheitssystem wichtig“

Ihre Bitte an die Kollegen: „Bitte bezeichnen Sie sich selbst nicht als unwichtig für die Versorgung und die Gesunderhaltung der Patienten. Sie wirken damit jahrzehntelangen Bemühungen, Zahnärzte ihrer gesundheitspolitischen Relevanz entsprechend zu positionieren, entgegen. Dies jetzt aus kurzfristigen Überlegungen und auch Ängsten zu negieren, hat politisch weitreichende Folgen und könnte langfristige negative Konsequenzen für den Berufsstand haben.

Zahnärzte sind in unserem modernen Gesundheitssystem wichtig. Es sind Spezialisten für die orale Gesundheit und Fähigkeit zur Nahrungsaufnahme unserer Patienten. Dies dient der physischen und psychischen Gesunderhaltung der Gesellschaft. Passen Sie auf sich auf, schützen Sie sich und Ihr Team, aber behalten Sie Ruhe und seien Sie für Ihre Patienten da. Mit dem RKI haben wir eine der bestinformierenden Gesundheitsbehörden der Welt, der man sicher mehr glauben sollte als unfundierten Internetmeinungen. Kammern und RKI arbeiten Tag und Nacht. Lassen Sie sich nicht von jeder Theorie verängstigen. Sie sind ZahnÄRZTE!“

Hier geht es zum Papier: „Es gibt keine Zeit nach Covid-19, nur eine Zeit vor Covid-19 und eine Zeit mit Covid-19“

Wichtige Information: Die von Dr. Dr. Markus Tröltzsch im Interview angekündigte Live-Diskussion der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde wird erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Wir informieren Sie, sobald der Termin feststeht.

Fragen an Markus Tröltzsch können Sie per E-Mail an live@quintessence-news.de schicken. Seine Antworten werden wir auf Quintessence News veröffentlichen.

Titelbild: Dr. Dr. Markus Tröltzsch (Foto: Luise Mortag/Quintessence News)