Jährlich am 25. September wirbt der Tag der Zahngesundheit für die Vorsorge und Verhütung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen. In diesem Jahr vermittelt der deutschlandweite Aktionstag unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“ vielfältiges Wissen zur mundgesunden Ernährung.

Dass ausgewogenes Essen sehr lecker ist, beweisen die Thüringer Zahnärzte in diesen Tagen auch außerhalb ihrer Zahnarztpraxen. Landeszahnärztekammer und Kassenzahnärztliche Vereinigung haben ein Gewinnspiel im Internet und in den Sozialen Netzwerken gestartet, bei dem schmackhafte Rezeptideen zusätzlich die Zahngesundheit stärken.

Teilnahme bis 30. September möglich

Auf der Video-Plattform YouTube sind sechs mundgesunde Rezept-Videos veröffentlicht. Zur Teilnahme am Gewinnspiel sind Jung und Alt aufgerufen, ein Rezept zuzubereiten und ein gut präsentiertes Foto davon einzusenden. Mitmachen kann jeder, der Freude an gesundem Essen hat und eine Digitalkamera oder Smartphone besitzt. Eine zusätzlich eingerichtete Webseite gibt neben den Rezepten zum Herunterladen und Zutatenlisten auch vielfältige Hintergrundinformationen zur mundgesunden Ernährung. Rezept-Videos, Gewinnspiel und Hintergrundwissen gibt es unter www.zahnaerzte-in-thueringen.de

Noch bis zum 30. September freuen sich die Zahnärzte auf zahlreich eingehende Fotos. Am Tag danach verlosen sie unter allen Einsendungen 25 Shopping-Gutscheine im Wert von jeweils 25 Euro.

Fitnesstraining für Zahnfleisch, Zähne und Kiefermuskulatur

„Was wir essen und trinken, beeinflusst auch unsere Mundgesundheit“, weiß Kammerpräsident Dr. Christian Junge. „Eine falsche Ernährung kann das Entstehen von Krankheiten im Mund beschleunigen. Dass zu viel Zucker den Zähnen schadet, wissen inzwischen die meisten. Aber auch eine Ernährung ohne Vitamine und Mineralstoffe kann Zahnfleisch und Zähnen schaden. Unsere Zähne benötigen beispielsweise Kalzium, das besonders viel in Milchprodukten und grünen Gemüsesorten wie Brokkoli, Grünkohl, Fenchel und Lauch enthalten ist. Zusätzlich bietet kauintensive Kost aus Vollkorn und Rohkost ein Fitnesstraining für Zahnfleisch, Zähne und Kiefermuskulatur“, so der Zahnarzt aus Friedrichroda.

Titelbild: Peera_stockfoto/shutterstock.com