Der Zusammenschluss der ZA eG und ZA AG zu DIE ZA wurde im Herzen der Mitarbeiter schon lange vollzogen, in Sachen Unternehmenskommunikation findet die Umstellung Schritt für Schritt statt. Aktuell ist eine neue Website an den Start gegangen, die das komplette Serviceangebot der ZA geschlossen und übersichtlich darstellt.

Genossenschaftlicher Ursprung

Die ZA – Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG und ihre Tochter ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft AG sind seit mehr als 30 Jahren in der Zahnarztbranche etabliert. Gemeinsam bieten beide Unternehmen ganzheitliche Services rund um die moderne Zahnpraxis, von Beratung und Coaching über Factoring- und Softwarelösungen bis hin zur GOZ-Beratung. Der logische Schluss war, die ZA eG und ZA AG kommunikativ als DIE ZA zu vereinen.
Nun folgt auch die Unternehmenswebsite mit der neuen URL www.die-za.de. Dort finden sich ab sofort umfassende Informationen zur ZA und ihren Serviceangeboten, Neuigkeiten, Seminare und Veranstaltungen, Patientenservices, Fachartikel rund um GOZ-Themen und vieles mehr.

„Wir machen Praxis“

DIE ZA nimmt ihren genossenschaftlichen Förderauftrag ernst und investiert regelmäßig in die Weiterentwicklung ihres Servicespektrums. Ziel der Aktivitäten ist es, Praxen von Zahnärzten, Kieferorthopäden, Physiotherapeuten und MKG-Chirurgen vollumfänglich mit einer Vielzahl von Dienstleistungs- und Beratungsangeboten betreuen zu können, um den kompletten Praxisalltag nachhaltig zu vereinfachen und zu optimieren. Außerdem setzt sie sich für die Förderung der Freiberuflichkeit von Zahnärzten ein und unterstützt gezielt bei Themen der Praxisgründung und -übernahme. Darum lautet der neue Slogan der ZA: „Wir machen Praxis“.
Auf der neuen Website können interessierte Zahnmediziner sich ein umfassendes Bild von der ZA und ihrem Serviceangebot machen und sich über neue und laufende Projekte informieren.

Titelbild: Die ZA