Zum Geschäftsjahreswechsel Ende Januar 2020 stellt die NWD – Nordwest Dental, eines der führenden Handels- und Dienstleistungsunternehmen im deutschen Dentalmarkt, die Geschäftsführung neu auf. Alexander Bixenmann, langjähriger Geschäftsführer für Vertrieb und Technik übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorsitz der Geschäftsführung.
Bernd-Thomas Hohmann schied zum 28. Januar 2020 im besten gegenseitigen Einvernehmen aus der Geschäftsführung aus. Hohmann war in den vergangenen vier Jahren mit stets hohem persönlichen Einsatz und Engagement für NWD tätig. Er hat in dieser Zeit insbesondere die Verschmelzung der Tochtergesellschaften innerhalb der NWD Gruppe wie auch die Neuausrichtung der Management-Strukturen innerhalb des Unternehmens erfolgreich begleitet. NWD dankt ihm für seine geleistete Arbeit und wünscht ihm privat und für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute.

Kai Nierhoff neuer Geschäftsführer

Neu zum Geschäftsführer der NWD berufen wurde Kai Nierhoff, der als Geschäftsführer der NWD Service GmbH, sowie Prokurist und Bereichsleiter der NWD das Unternehmen seit vielen Jahren maßgeblich mitgestaltet. Nierhoff verantwortet in seiner neuen Funktion die Bereiche IT, Logistik, Personalwesen, Recht, Einkauf, Finanzbuchhaltung und Controlling.
Die Bereiche Vertrieb, Technischer Kundendienst, Category Management, Verbrauchsmaterial und Einrichtung, sowie Marketing/Unternehmenskommunikation berichten an Alexander Bixenmann.

Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern will die neue Geschäftsführung die langfristige Wachstumsstrategie weiterverfolgen und das Unternehmen konsequent auf eine kundennahe und persönliche Betreuung im sich immer weiter digitalisierenden Dentalmarkt ausrichten. Als Vorsitzender des Beirates wird Willi Wöll das Unternehmen, das seit dem Jahr 2000 zur finnischen Planmeca Gruppe gehört, auch weiterhin aktiv begleiten.