Gute Mundhygiene allein ist nicht alles. Wie die Ernährung die parodontale Gesundheit beeinflusst, hat PD Dr. Johan Wölber von der Uni Freiburg in Berlin beim 47. Fortbildungskongress für Zahnmedizinische Fachangestellte erklärt. Tipps für die Praxis gibt er im Video.

Dass Zucker das Entstehen von Karies fördet, ist bekannt. Neuere Untersuchungen zeigen jedoch, dass Zuckerkonsum und Ernährung insgesamt auch die parodontale Gesundheit beeinflussen, und zwar nicht lokal, sondern durch eine systemische Entzündungsmodulation. Studien zeigen außerdem, dass unsere Ernährung immer Auswirkungen auf die Entzündungsbereitschaft im Organismus hat, im Guten wie im Schlechten. Diese Zusammenhänge fasst Wölber im Video zusammen und macht deutlich, wie wichtig Ernährungsberatung in der präventiven Parodontaltherapie ist. Wölber ist als Zahnarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie der Universität Freiburg tätig und forscht aktuell zum Einfluss der Ernährung auf den dentalen Biofilm.

Berliner Zahnärztetag und Fortbildungskongress für Zahnmedizinische Fachangestellte

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Susanne Fath fand Mitte Februar 2018 parallel zum 32. Berliner Zahnärztetag der 47. Deutsche Fortbildungskongress für Zahnmedizinische Fachangestellte statt. Insgesamt waren mehr als 1.000 Teilnehmer ins Estrel Convention Center nach Berlin gekommen, um sich rund um den thematischen Schwerpunkt Funktionstherapie zu informieren. Der Berliner Zahnärztetag wird vom Quintessenz Verlag in Kooperation mit der Zahnärztekammer Berlin und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin veranstaltet.

Save the date: Großer Jubiläumskongress 2019

Vormerken sollten sich alle Fortbildungsinteressierten schon den 10. bis 12. Januar 2019. Dann findet der Berliner Zahnärztetag als Teil eines großen Jubiläumskongresses statt, denn Quintessence Publishing feiert 70. Geburtstag. Unter dem Motto „7 Decades“ werden internationale Referenten die aktuellen Erkenntnisse der Zahnmedizin in allen Bereichen praxisnah aufbereiten. Nähere Informationen zum Programm folgen in Kürze unter www.7decades.com.