Die Zahnmedizin voranbringen – das hat sich Align Technology vorgenommen. Vom 4. bis 6. Juli 2019 lädt das Unternehmen als Gastgeber des zweiten Growth Summit unter dem Motto „Moving dentistry forward“ Zahnmediziner nach Berlin ein, um mit führenden Kollegen aus ganz Europa zu einem dynamischen und lerneffektiven Networking-Event zusammenzutreffen, so die Ankündigung.

Bereits das erste Align Technology Growth Summit im Sommer 2018 in Kopenhagen war ein Erfolg. Rund 75 Allgemeinzahnärzte trafen sich in der dänischen Hauptstadt, um von Experten aus dem Dentalsektor und weiteren Bereichen zu lernen und dabei interessante Einsichten in künftige Technologien für die Zahnmedizin zu erlangen. Fazit der Initial-Veranstaltung war ein Zitat der Pop-Ikone David Bowie, das den Grundgedanken perfekt wiedergab: „Tomorrow belongs to those who can hear it coming.“ (Die Zukunft gehört jenen, die darauf vorbereitet sind.)

Austausch auf internationalem Niveau

Dieses Konzept soll auch in diesem Jahr auf hohem Niveau wieder umgesetzt werden. Zahnärztinnen und Zahnärzte haben in Berlin die Gelegenheit, mit inspirierenden Vorreitern und Zahnärzten aus ganz Europa auf hohem Niveau zusammenzukommen, um gemeinsam neueste Trends zu diskutieren. Man sei sich bewusst, dass die Patientenerwartungen weiter steigen werden, so Align Technology. Aus diesem Grund engagiere man sich in der permanenten Weiterentwicklung der Zahnheilkunde.

Für drei Tage wird Berlin dentales Zentrum

Im Pullman Hotel Berlin Schweizerhof, der ausgewählten Location für das diesjährige Event, liegt der Fokus 2019 insbesondere auf der Aufwertung der Patientenerfahrung und damit auch der Weiterentwicklung von Zahnarzt und Praxis. Die Event-Agenda wurde dabei bewusst so gestaltet, dass Teilnehmer ihre Zeit während der drei Tage optimal nutzen können.

Startschuss ist am Abend des 4. Juli ein „Welcome Pre-Summit Dinner“ mit Köstlichkeiten der internationalen Küche. Hier haben die Gäste nach ihrer Ankunft die Möglichkeit zum Austausch und damit einem perfekten Einstieg in die gesamte Veranstaltung.

Auftakt am 5. Juli ist die Rede von Simon Beard. Er ist Senior Vice President and Managing Director EMEA bei Align Technology und wird einen Einblick in die zukünftigen Entwicklungen des Unternehmens geben. Nach weiteren Informationen zum neuen Online-Tool SmileView und zum digitalen Workflow mit Produkten des Unternehmens folgen Fachbeiträge internationaler Experten: Unter anderem werden Ken Hughes, einer der weltweit renommiertesten Experten auf dem Gebiet des Konsumenten- und Kaufverhaltens, sowie Julius van de Laar, Kampagnenstratege und Mitglied in Barack Obamas Wahlkampagnenteam bei den erfolgreichen Präsidentschaftswahlen 2008 und 2012, dem Publikum spannende Einblicke aus ihren Fachgebieten liefern. Im Anschluss daran werden dentale Expertenzirkel ihre Erkenntnisse aus der Arbeit mit dem Invisalign-System in der Praxis mit den Teilnehmern teilen. Der erste Veranstaltungstag wird durch ein Gala Dinner in der Kulisse der Classic Remise Berlin abgerundet.

Zweiter Tag mit Bootcamp und Hands-on

Christian Coachman ist Referent in Berlin (Foto: Align Technology)

Samstagmorgen startet Align Technology dann mit einem Bootcamp für eine geballte Ladung Motivation, um im Anschluss in einen weiteren erkenntnisreichen Tag zu starten. Neben einer Rede von Christian Coachman, São Paulo, dem Begründer des Konzepts Digital Smile Design, können sich die Teilnehmer an diesem Tag auf einen mehrstündigen Hands-on Workshop zur Anwendung des iTero Intraoralscanners freuen, welcher sinnvoll nach individuellem Erfahrungsgrad gestaffelt ist.

Special Guest ist an diesem Tag die US-amerikanisch-britische Ex-Comedian Ruby Wax, jetzt Expertin in Psychologie, menschlichem Verhalten und Kommunikation. Sie referiert zum topaktuellen Thema „Achtsamkeit: Gesunde neue Welt“, bevor Abhishek Ganguly, Vice President GP Channel of Core Europe, und Jody Carter, Align Technology Director of Marketing GP Channel EMEA, die Gäste am Nachmittag verabschieden werden.

Mehr Informationen und Anmeldung auf der Internetseite der Veranstaltung.

Titelbild: Berlin (Foto: Canadastock/Shutterstock.com)