Seit 2007 bietet Infinident als einer der Pioniere im SLA/DLP-Verfahren hergestellte Dentalmodelle an. Nun hat das Unternehmen sein Modellportfolio erweitert und bietet damit dem Dentallabor ab sofort Implantatmodelle aus einer Hand.

Infinident als industrie- und laborunabhängiger CAD/CAM-Dienstleistungspartner für Praxis- und Dentallabore in Europa hat eine umfassende Vertriebspartnerschaft mit Elos Medtech, einem führenden Entwicklungs- und Produktionspartner für die Medizintechnikindustrie gegründet. Beide Unternehmen arbeiten künftig gemeinsam daran, Dental- und Praxislaboren das Elos Accurate Analog für gedruckte Modelle, das Elos Accurate Analog Tool und die Elos Accurate Analog Insertion Screw zur Verfügung zu stellen. Die Produkte sind ab sofort über den Webshop von Infinident Solutions erhältlich.

Erweiterung der Nutzergruppen

Erik Borgwardt, Global Sales Manager bei Elos Medtech erklärt: „Wir freuen uns, Infinident in unserer Partnerfamilie  begrüßen zu können. Infinident ist bekannt für seine Erfahrung mit der Dentsply Sirona Software und hilft uns, Elos Accurate-Lösungen für weitere Nutzergruppen zugänglich zu machen. Das Angebot an Druckmodellen für Elos Accurate Analoge ist nur der erste Schritt und wir freuen uns, in naher Zukunft weitere Lösungen gemeinsam mit Infinident anzubieten.“
Die Partnerschaft eröffnet den Kunden von Infinident die Möglichkeit, das Elos Accurate Analog für gedruckte Modelle (PMA) direkt im Infinident Webshop für den eigenen Modelldruck oder in Kombination mit den hochwertigen Modellen von Infinident als Elos Accurate Modell zu erwerben. Alle Elos Accurate Modelle bestehen aus dem gedruckten Modell, den dazugehörigen Analogen für gedruckte Modelle (PMA) und einer oder mehreren flexiblen Zahnfleischmasken.

Offener digitaler Workflow

„Das Infinident-Team ist begeistert, im Rahmen dieser neuen Allianz mit Elos Medtech, unseren Kunden einen wirklich offenen digitalen Workflow vom digitalen Abdruck bis zum Endprodukt bieten zu können. Elos Medtech verfügt über ein umfassendes Portfolio an Lösungen für Dental- und Praxislabore auf der ganzen Welt und ist daher die perfekte Ergänzung zu unserem unabhängigen digitalen Technologiezentrum. Infinident bietet somit einen unkomplizierten Einkauf, einschließlich des Zugriffs auf das umfassende Know-how unseres zahntechnischen Support-Teams. Innerhalb dieser Zusammenarbeit bietet Infinident ab sofort zunächst Elos Accurate Analoge für gedruckte Modelle für unsere europäischen inLab-, exocad- und 3Shape-Anwenderbasis an, die entweder in Verbindung mit einem fertigen Implantatmodell für ihre digitalen Abdrücke oder die reinen Modellanaloge für ihre inhouse gedruckten Modelle erhalten können. Weitere Lösungen für digitale Workflows sind Teil der Zusammenarbeit und werden in Kürze folgen, erklärt Thomas Fries, Geschäftsführer der Infinident Solutions GmbH.

Die Bereitstellung der Modelldaten erfolgt als STL-Datei aus der Modellsoftware zum Beispiel von exocad, 3Shape, inLab oder Dental Wings. Für exocad, 3Shape und Dental Wings bietet Elos Medtech offene und kostenlose Bibliotheken für Elos Accurate Printed Model Analogs zum Download an. Weitere Informationen unter infinidentsolutions.com.