Bei der ADT-Jahrestagung 2019 gab ZTM Vincent Fehmer von der Universität Genf praktische Tipps für den Einsatz monolithischer Implantat-Rekonstruktionen. Welche Materialien bei welcher Indikation auch ästhetisch den größten Erfolg bringen, stellte er anhand klinischer Untersuchungen vor – die Kernpunkte fasst er im Video zusammen.

Mehr von der ADT 2019 auf Quintessence News:

Die ADT 2020 mit dem Schwerpunktthema „Patientenorientierte Diagnostik und Therapie im Team – Von analoger Kompetenz bis künstlicher Intelligenz“ ​wird vom 11. bis 13. Juni 2020 in Nürtingen stattfinden. Infos und Anmeldung unter www.ag-dentale-technologie.de.