Der Deutsche Zahnärztetag 2019 startete mit der Keynote „Künstliche Intelligenz in der Medizin: Vision – Hype – Realität“, gehalten von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz. Der Informatiker zeigte, wo KI-Systeme heute schon eingesetzt werden können und wo sie eher nicht geeignet sind. Seine Einschätzung für den Nutzen von KI-Systemen in der Zahnmedizin gibt er im Video.

Mehr von Wahlsters Vortrag beim Deutschen Zahnärztetag gibt es im Blog auf Quintessence News, mehr über Wahlster auf der Website des DFKI.