Die DAISY Akademie + Verlag GmbH vermittelt seit mehr als 40 Jahren qualitätsorientiertes Abrechnungswissen für die zahnärztliche Praxis. Durch innovative Produktentwicklungen und strukturierte Fortbildungskonzepte fördert das Unternehmen eine erfolgreiche Praxisführung und somit eine zukunftsfähige Berufsausübung. „Wir weisen den Weg zu einer aufwandsgerechten Vergütung aller in der Praxis erbrachten Leistungen unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Vorgaben und betriebswirtschaftlichen Erfordernissen“, so Sylvia Wuttig, Gründerin und Geschäftsführerin des Unternehmens.

Am Freitag, 8. November 2018, findet von 14 bis 16 Uhr im Rahmen des Teamprogramms des Deutschen Zahnärztetags wieder ein Workshop mit Sylvia Wuttig statt. Das Thema lautet „Kassen- oder Privatleistung? Schienentherapie im Kontext einer Funktions- und Strukturanalyse“. Mehr Informationen gibt es hier.

Wissensvorsprung für die Abrechnung

Die „Marke“ DAISY hat längst Kultstatus in der Dentalwelt. Das Portfolio ist breit gefächert und reicht von praxisorientierten Fortbildungen über innovative Produkte für die tagtägliche Abrechnung bis hin zu multimedialen Neuentwicklungen, die Zahnärzten und Praxisteams einen einzigartigen Wissensvorsprung auf dem Gebiet der Abrechnung bieten.

„Die Erkenntnisse darüber, was unsere Kunden bewegt und was für ein wirtschaftliches Arbeiten in der Praxis wichtig ist, spiegeln sich in unseren Produktentwicklungen wider – darin liegt der Schlüssel zu unserem langjährigen Erfolg“, so Sylvia Wuttig. „Zahnärztliche Abrechnung ist unsere Leidenschaft. Unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen weit mehr als die Hälfte aller Praxen in Deutschland, aber auch Zahnärztekammern, Kassenzahnärztliche Vereinigungen, Rechenzentren, zahntechnische Labore, Universitäten, Berufsschulen sowie private und gesetzliche Krankenversicherungen greifen gerne auf unser Wissen zurück“.

Mehr an Wissen für die Kunden

Als Pionier auf dem Gebiet der zahnärztlichen Honorierung, bietet das Unternehmen Abrechnungswissen aus „erster Hand“. Die Basis hierfür bilden die langjährige zahnmedizinische und abrechnungstechnische Kompetenz, eine zertifizierte Organisationsstruktur sowie Innovationsstärke und Kundenwertorientierung. „Wir unterstützen unsere Kunden auf vielfältige Weise in einer fehlerfreien, lückenlosen, rechtssicheren und leistungsgerechten Abrechnung, indem wir Ihnen das Plus an Wissen bieten mit einem Portfolio, das auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidert ist“, so Sylvia Wuttig, und verweist auf die fünf Komponenten des Portfolios:

  • DIE DAISY – unerlässlich für die tägliche Praxis
  • DAISY-Seminare – das PLUS an Wissen
  • DAISY-Campus – die Neue Art des Lernens
  • DAISY-App – das kompakte Abrechnungswissen für unterwegs

Partner im Netzwerk der Kompetenzen

DAISY ist außerdem seit 2010 exklusiver Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags für den Bereich „Abrechnungswissen“ und pflegt partnerschaftliche Kontakte zu führenden Unternehmen der Dentalbranche. So stehen die Experten des Unternehmens den Besuchern des Wissenschaftlichen Kongresses des Deutschen Zahnärztetags am 8. und 9. November 2019 im Congress Centrum der Messe Frankfurt (Main) gerne für Fragen und Austausch zur Verfügung. „Im Netzwerk der Kompetenzen verbinden wir das fundierte Fachwissen mit unseren Abrechnungs-Knowhow zu einem unschlagbaren Mehr-Wissen: damit Ihr Praxis-Umsatz stimmt“, so Sylvia Wuttig.

Titelbild: Sylvia Wuttig, Gründerin und Geschäftsführerin von DAISY (Foto: DAISY Akademie + Verlag GmbH)