„Die Zahnmedizin wird von der Politik nicht als systemrelevant wahrgenommen.“ „Die Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde ist zu jedem Zeitpunkt systemrelevant.“ „Bei uns geht es ja nicht um Leben und Tod.“ Im Interview mit Prof. Dr. Roland Frankenberger, Präsident der DGZMK, und Dr. Dr. Markus Tröltzsch, Vorsitzender der APW, geht es am 18. Mai 2020 bei Quintessence News Live um die Rolle und Bedeutung der ZahnMedizin, nicht nur in Corona-Zeiten.

Die Corona-Pandemie hat auch für die ZahnMedizin so etwas wie einen Lupeneffekt – alle Fragen, Zweifel und unterschiedlichen Standpunkte im Berufsstand selbst wurden und werden im Umgang mit dieser ganz neuen Herausforderung von SARS-CoV-2/Covid-19 sichtbar. Und nicht zuletzt wurde – für die Zahnärztinnen und Zahnärzte und ihre Mitarbeiterteams mitunter schmerzlich – deutlich, wie untergeordnet die Rolle der ZahnMedizin in Teilen der Öffentlichkeit und der Politik noch immer wahrgenommen wird. Allen Lobreden auf die erfolgreiche Prävention und die deutlich verbesserte Mundgesundheit der Bevölkerung zum Trotz.

Live-Interview am 18. Mai 2020, 14.15 Uhr

Im Live-Interview auf Quintessence News sprechen Prof. Dr. Roland Frankenberger und Dr. Dr. Markus Tröltzsch über die Rolle der ZahnMedizin nicht nur in der Corona-Pandemie und über das, was jetzt wichtig ist. Das Live-Interview steht im Anschluss auch als Video on demand zur Verfügung.

Fragen an Prof. Frankenberger und/oder Dr. Dr. Tröltzsch können nach dem Interview gerne per E-Mail an live@quintessence-news.de gestellt werden.

Warum ist das so? Warum tut sich die Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, tun sich ZahnMedizinerinnen und ZahnMediziner oft so schwer damit, die Bedeutung ihres Fachs für die Gesundheit der Patienten und im Kanon der medizinischen Fächer in der Öffentlichkeit zu vertreten? Brauchen wir mehr oder gar ein neues Selbstbewusstsein der ZahnMedizin? Und was lernen wir aus der Corona-Pandemie? Was ist jetzt, in der „Zeit mit Covid-19“, für die praktizierte ZahnMedizin wichtig?

„ZahnMedizin – eine Standortbestimmung“ lautet daher das Thema des Interviews bei Quintessence News Live am Montag, 18. Mai 2020, 14.15 Uhr. Diese und weitere Fragen stehen auf der Agenda des Gesprächs mit Prof. Dr. Roland Frankenberger, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und Dr. Dr. Markus Tröltzsch, Vorsitzender der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) der DGZMK. Beide haben nicht nur in der Corona-Pandemie immer wieder deutlich Stellung bezogen zur Bedeutung der ZahnMedizin und zum Arbeiten „mit Covid-19“.

Titelbild: Quintessence News